Gereon Janzing, geobotánico y etnobotánico
Gereon Janzing, geobotánico y etnobotánico

Lebensform

Die Pflanzen werden nach ihrer Strategie, die ungünstige Jahreszeit (Winter, Trockenzeit) zu überdauern, klassifiziert. Dafür ist wichtig, wo sich der Wachstumspunkt befindet.

Eine Pflanze mit dem Wachstumspunkt in der Erde heißt Geophyt.

Eine Pflanze mit dem Wachstumspunkt im Wasser ist ein Hydrophyt. Hydrophyten und Geophyten gehören zu den Kryptophyten.

Eine Pflanze mit dem Wachstumspunkt unmittelbar über dem Boden (oft in einer Rosette) ist ein Hemikryptophyt.

Eine Pflanze (ein Zwergstrauch) mit dem Wachstumspunkt bis etwa 25 cm hoch (der im Winter von Schnee bedeckt ist) ist ein Chamaephyt.

Ein Strauch oder ein Baum mit höher gelegenem Wachstumspunkt ist ein Phanerophyt.

Ein Pflanze, die auf einer anderen wächst, ist als Epiphyt bekannt, diese Gruppe kann als eigene Lebensform gewertet werden oder aber als Teil der Phanerophyten.

Eine einjährige Pflanze, die die ungünstige Jahreszeit nur als Samen überdauert, ist ein Therophyt.

Russisch: жизненная форма